Die neuen Bronzeglocken schweben eine nach der anderen in den Turm hinauf. Dort soll dann der neue Glockenstuhl errichtet werden, in dem die neuen Glocken hängen werden.