Die Montage besteht aus knapp 60 Bearbeitungsebenen.