Die Saga geht weiter

Im Jahre 2015 erschien der erste Teil von Schüttiman: »Episode I – Was rein muss, muss raus«. Drei Jahre später entsteht nun die »Episode II«. 24 Meter unter der Wasseroberfläche der Elbe startet Schüttiman in die Fortsetzung, mit stolzem Gastauftritt von Brigitta Kiehn (86), Heiko Schütt in der Hauptrolle als Schüttiman, Lennart Stolp und Lennart Zaiß an der Kamera, Christine Rohland für den Ton und Luz Gorráez zur Assistenz am Set.

Es werden insgesamt vier weitere Teile der Saga geplant; am Ende soll sie fünf Episoden umfassen. Die Fortsetzung soll 2019 erscheinen.
Details folgen in den nächsten Monaten.